Musik in kleinen Gruppen

Die Österreichische Blasmusikjugend lud wieder zum Wettbewerb „Musik in kleinen Gruppen“ 2016 ein. Schwerpunkt des Wettbewerbes ist die Förderung der vereinseigenen Ensembles. Das punktehöchste vereinseigene Ensemble aus jedem Musikbezirk ist für den Landeswettbewerb qualifiziert. Zugelassen sind instrumentale Bläser- und Schlagwerkbesetzungen vom Duo bis zum Oktett: Holzbläserensembles, Blechbläserensembles, Schlagwerkensembles und gemischte Ensembles (Holz-,
Blechblas-, Schlagwerkinstrumente).

Der Bezirkswettbewerb „Musik in kleinen Gruppen“ fand heuer in der Musikschule Ligist statt. Mit dabei waren das Ensemble „Armonia Clarinettina“ unter der Leitung von Alfred Prasch mit Selina Starchl, Marina Spari, Anja Sturmann und Stefan Stering erreichten als Beste in der Stufe C mit 88 Punkten und das Ensemble „Magical Lara’s“ unter der Leitung von Margret Reiter mit Lara Burgstaller und Lara Hiden erreichten in der Stufe A über 89 Punkte und sind somit für den Landeswettbewerb qualifiziert.

Wir gratulieren herzlich und sind stolz auf unseren musikalischen Nachwuchs!

Weitere Termine:

  • Landeswettbewerb am 4. und 5. Juni 2016 in Leibnitz
  • Bundeswettbewerb vom 22. bis 23. Oktober 2016 in Graz/Steiermark

www.blasmusik-verband.at • www.winds4you.at

Armonia Clarinettina2

Ensemble „Armonia Clarinettina“

Magical Laras

Ensemble „Magical Lara’s“

 

Weitere Fotos findet ihr auch hier auf Facebook!

NACH OBEN