Polka-, Walzer-, Marschwertung

Ein großes musikalisches Event ging am 20. und 21. Mai 2017 über die Bühne des Volkshauses St. Michael – die Polka-, Walzer- und Marschwertung, die erstmals im Bezirk Leoben ausgetragen wurde. „20 Musikkapellen aus ganz Österreich und Slowenien nahmen an dieser Wertung teil und zeigten dabei ihr musikalisches Können. Die dreiköpfige Jury beurteilt die Vorträge nach zehn Kriterien, wie etwa Stimmung, Intonation, Ton und Klangqualität bis hin zum musikalischen Gesamteindruck“, erklärte Vinzenz Keimel, Bezirkskapellmeister des Blasmusikbezirksverbandes Leoben, der die Veranstaltung gemeinsam mit der Marktmusikkapelle St. Michael organisierte.

Der Musikverein Ligist-Krottendorf trat in der Wertungsstufe C an, durch die fachkundliche Jury und wochenlangen Vorbereitungen wurde der Musikverein für die erbrachte Leistung mit 89,77 Punkte belohnt. Gespielt wurden die Stücke: Gablonzer Perlen (Polka), Hereinspaziert (Walzer) und Gieslingen Marsch (Marsch).

Nach einem erfolgreichen Vormittag und dem gemeinsamen Mittagessen verband man diesem Ausflug nach Leoben auch noch gleich mit einer Besichtigung der Brauerei Göss. Nachdem die Kunst des Bierbrauens näher gebracht wurde, ließ man den Tag mit einer gemütlichen Verkostung der in Göss gebrauten Biere ausklingen. Zu Hause wieder angekommen endete der Tag noch beim Buschenschank Dokter für diejenigen die noch Lust auf eine Schilcher-Mischung hatten nach der Bierverkostung.

Ein Dankeschön dem Busunternehmen Schlatzer für die sichere und perfekte Hin- und Rückfahrt sowie Sunnys Taxi für die Bereitstellung zwei kleinerer Busse und natürlich allen MusikerInnen für die intensive Probenarbeit.

Mehr Fotos gibt es hier in Facebook!

NACH OBEN

Diese Webseite verwendet Cookies. (Weiterlesen)

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen