Weckruf 1. Mai 2014

30. April 2014: Der Musikverein Ligist-Krottendorf durfte wie alle Jahre die Maifeier in Krottendorf/Gaisfeld – inkl. Maibaumaufstellen – musikalisch umrahmen und konnten sich somit für den nächsten anstrengenden Tag einstimmen.

1. Mai 2014: Für den einen oder anderen Musiker mag 4 Uhr als Treffpunkt doch eine gewisse morgendliche Hürde darstellen. Doch bereits wenige Minuten nach dem vereinbarten Zeitpunkt waren die Reihen gefüllt und man begann den traditionellen „Weckruf“ am Marktplatz Ligist.

Herzlich aufgenommen wurde man vom Altbürgermeister Franz Windisch (Ligist), Bürgermeister Johann Nestler (Ligist), Starchl Rudi, Bürgermeister Johann Feichter (Krottendorf), Gössler Lorenz, Ewald Raudner, Gasthaus Riegler (3-Mäderl-Haus), Wallner Siegfried, Vize-Bürgermeisterin Magdalena Sagmeister, Schriebl Rudolf, Schmidbauer Johann und von Friederike Eisner-Konrad. Danach begann die Maifeier mit den Vereinen am Marktplatz Ligist mit dem Bandltanz, Ehrungen von verdienten Personen bis hin zum berühmten Brezel-Reißen zwischen BM Johann Nestler und VBM Wolfgang Mauser.

Wir bedanken uns bei dieser Gelegenheit sehr herzlich bei den Gemeinden Ligist und Krottendorf/Gaisfeld für die tatkräftige Unterstützung bei unserer Stimmenjagd für die „Kleine Zeitung Platzwahl 2014“ und bei all jenen die wir mehr oder weniger sanft aus den Federn spielen durften.

NACH OBEN