Wer bremst verliert!

Auf der 380 m langen Styriacarting-Kartbahn in Kalsdorf, glühten am Samstag, 3. Oktober 2015, wieder die Reifen. Die Jugend des Musikverein Ligist-Krottendorf holte sich ihren Adrenalin-Kick mit 200 ccm und 6,5 PS starken Go-Karts, nachdem sie vom Streckenposten bezüglich dem Verhalten auf der Kartbahn eingewiesen wurden. Nach einem kurzen Qualifying, bei dem man sich mit dem Verhalten der Karts vertraut machen konnte, ging es dann zu einem 20-minütigen Rennen. Bei spannenden Überholmanövern und quietschenden Reifen konnte jeder seine Ideallinie finden und es stand fest, dass man auch mit den „kleinen“ Karts ordentlich durch die Kurve flitzen kann. Das harte und spannende Kopf-an-Kopf-Rennen wurde auch wie letztes Jahr von Kilian Grinschgl entschieden und durfte sich am Schluss über den 1. Platz freuen.

Nach dem anstrengenden Rennen mussten die Energiereserven natürlich wieder gefüllt werden und somit gab es dann im Anschluss noch beim Restaurant Hohenburgerhof & Pizzeria Time Out in St. Johann endlich für jeden noch eine Pizza.

Gokart-Jugend2015

Gokart-Fahren 2015

NACH OBEN