Das Wandern ist des Musikers Lust

Am 12. Oktober 2019 veranstaltete der Musikverein Ligist-Krottendorf einen Wandertag „Rund um Ligist“ bei dem 11 Kilometer und 400 Höhenmeter zurück gelegt wurden.

Dem Ruf des Obmanns sind in diesem Jahr viele wanderlustige MusikerInnen gefolgt und konnten bei strahlendem Sonnenschein und perfekten Herbstwetter die Wanderung „Rund um Ligist“ mit allen Sinnen genießen.

Die Besonderheit bei dieser Wanderung war die Route und die perfekt organisierten Labestationen. Die Labestationen wurden diesmal von den Familien der eigenen MusikerInnen betreut. Somit war es nicht nur eine genussvolle Wanderung, man lernte auch das zu Hause und Familien der MusikerInnen kennen.

Nach dem Start am Marktplatz Ligist bei der Bäckerei Pan del dia und einem stärkenden Frühstück, führte die Route bereits zur ersten Labestation, zu Fam. Pauritsch über die Ruine auf den Ligistberg. Weiter ging es durch den Wald über den Höllberg zu Fam. Herbst die mit einer köstlichen Eierspeise und einigen Schnäpsen verwöhnte.

Weiter ging es dann zu Fam. Lidl (Unterwald) und von dort – durch den traumhaften Weingarten – zu Fam. Herbst (Weinbau Herbst) die mit Kaffee und Kuchen aufwarteten um dann gestärkt weiter zur Sonnseite aufzubrechen. Dort erwartete bereits Fam. Schröttner die MusikerInnen zu Kastanien und Sturm.

Wieder zurück im Tal machte Fam. Starchl den Abschluss einer Reihe perfekter Labestationen bevor dieser gelungene Wandertag beim Buschenschank Dokter beendet wurde.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die bei diesem Wandertag mit dabei waren und ein besonders Danke an die Familien die die Labestationen betreuten:)

Alle Fotos findet ihr hier!

NACH OBEN