Förderung für Mangelinstrumente

jugendcamp2_2016_mangelinstrument

Um das Kulturgut „Musikverein“ auch in Zukunft zu erhalten, möchte der Musikverein Ligist-Krottendorf das Erlernen von Mangelinstrumenten (Trompete, Posaune, Horn, Euphonium, Tenorhorn und Tuba) in der Musikschule Ligist unterstützen. Diese Unterstützung soll einen Grundstein für das Erlernen eines Blechblasinstrumentes legen und somit bietet der Musikverein Ligist-Krottendorf diese Förderungen* an:

Jugendtarif: der Musikverein übernimmt die Kosten für das 1. Unterrichtsjahr zu 100 %
• Erwachsenentarif: der Musikverein übernimmt die Kosten für das 1. Unterrichtsjahr zu 50 %

*Diese Unterstützung gilt nur für das 1. Unterrichtsjahr und es wäre wünschenswert beim Erlernen eines Mangelinstrumentes, die spätere Teilnahme beim Jugendorchester oder beim Musikverein Ligist-Krottendorf.

ACHTUNG!! Am Donnerstag, dem 15. September 2016 von 16.00-18.00 Uhr findet wieder die Stundeneinteilung bzw. Neueinschreibung in der Musikschule Ligist statt.

Nähere Infos erhält ihr bei: Obmann Franz Herbst (Tel.: 0664/50 42 607, office@mv-ligist-krottendorf.at) oder bei MDir. Peter Lidl MA (Tel.: 03143/2229-70, ms.ligist@ligist.at)

NACH OBEN