Schlussvorspielstunde

Das (Jung-)Musikerleistungsabzeichen (kurz JMLA) ist ein wichtiger Baustein für die Erhaltung oder sogar Steigerung der musikalischen Qualität eines Musikvereins. Die – meist jungen – Musiker/-innen haben dabei ihr Können sowohl in Theorie als auch in Praxis unter Beweis zu stellen. Lohn für die harte musikalische Arbeit ist am Ende ein Abzeichen, das sie voller Stolz an ihrer Uniform tragen dürfen.

Der Musikverein Ligist-Krottendorf gratuliert folgenden Musikern/-innen zu ihrem JMLA, dass sie am 5. Juli 2017 bei der Schlussvorspielstunde der Musikschule Ligist überreicht bekommen haben.

  • Junior – Gabriel Feimuth – Klarinette
  • Junior – Hannah Jocham – Sopran Saxophon
  • Junior – Laura Farmer – Querflöte
  • Junior – Nicole Fürnschuss – Querflöte (OMK St. Johann o. Hohenburg)
  • Junior – Raphael Feimuth – Klarinette
  • Junior – Melanie Wibner – Klarinette
  • Junior – Christina Wagner – Klarinette
  • Junior – Mathias Spari – Trompete
  • Bronze – Lukas Starchl – Trompete
  • Bronze – Anja Gerstenbrand – Saxophon
  • Bronze – Michael Feimuth – Waldhorn
  • Bronze – Lara Hiden – Querflöte
  • Silber – Sabine Münzer – Trompete
  • Silber – Angelika Schlatzer – Querflöte
  • Silber – Veronika Schlatzer – Querflöte
  • Silber – Johanna Jocham – Querflöte
  • Silber – Lisa Fussi – Querflöte
  • Gold – Anja Sturmann – Saxophon
  • Gold – Stefan Stering – Klarinette
NACH OBEN