Marschmusikwertung 2019

Im Schritt Marsch!

Am 29. Juni 2019 hieß es wieder einmal „Musikverein fertig machen zum Antreten“ bei der Marschmusikwertung des Blasmusikbezirkes Voitsberg. Folgende sechs Kapellen in ihren schmucken Trachten und Uniformen stellten sich am Sportplatz Söding einer strengen Jury:

  • Stufe B: Werkskapelle Bauer Voitsberg (91,08)
  • Stufe C: Musikverein Ligist-Krottendorf (90,6), Marktmusik Gleinstätten (93,27), Ortsmusikkapelle St. Martin am Wöllmißberg (89,35)
  • Stufe D: Marktmusikkapelle Erzherzog Johann Edelschrott (89,69), Ortsmusikkapelle St. Johann ob Hohenburg (93,33)

Auch wir stellten uns wieder der Herausforderung und traten in der Stufe C an. Neben allgemeinen Bewertungen die für alle Leistungsstufen gelten, beinhaltet Stufe C diese Kriterien (Marsch ist auswendig zu spielen): Antreten, Abmarschieren mit Einschlagen, Halten mit klingendem Spiel und akustischem Aviso, Abmarschieren im Spiel mit akustischem Aviso, Defilierung, Abfallen, Aufmarschieren, Schwenken im Spiel, Abreißen mit akustischem Aviso, Halten und Abtreten.

Die intensiven Marschproben zahlten sich aus. Trotz Temperaturen bei über 30 °C erreichten wir stolze 90,6 Punkte (Ausgezeichneter Erfolg). Danke an alle Musiker und Musikerinnen die zu diesem Erfolg beigetragen haben und unserem Stabführer Franz Hiden.

Weitere Fotos findet ihr hier auf Facebook!

NACH OBEN